Das sind wir

 

HandwerkbautZukunft“ ist eine Initiative, die ins Leben gerufen wurde, um junge Menschen für die klassischen Bauhandwerksberufe zu begeistern und zu einer Ausbildung zu motivieren.

Wir sehen uns in der Verantwortung, das Bauhandwerk in der Metropolregion Rhein-Neckar zu unterstützen und voranzutreiben. Aus diesem Grund unterstützen wir das Handwerk in der Region. Mit aktiver und gezielter Stiftungsarbeit wecken wir Begeisterung für das Bauhandwerk.

Dabei setzen wir als Unternehmerfamilie Benz auf alle Synergien aus unserem bestehenden, partnerschaftlichen Netzwerk aus Industrie, Handwerkskammern, Verbänden sowie den Innungen und Handwerksbetrieben der Region.

Vorrangiges Ziel der gemeinnützigen Ausbildungsinitiative „HandwerkbautZukunft“:

Junge Menschen für das klassische Bauhandwerk zu begeistern und zu einer Ausbildung motivieren.

Unsere Leitsätze

Unsere Philosophie:

Wir fördern die Zusammenarbeit mit Verbänden, Innungen, Institutionen, Kommunen, Bildungseinrichtungen, Ehrenamtlichen und Eltern.

Wir arbeiten vernetzt und vermitteln:

Wir pflegen einen engen Austausch mit Handwerkskammern, Innungen, Unternehmen und Schulen und vermitteln in den Bereichen Beruf, Schule und Soziales.

Wir ermöglichen Chancen:

Durch unser Engagement machen wir die Berufe im Bauhandwerk wieder publik und schaffen Chancen für den Berufseinstieg im Bauhandwerk.

Unsere Arbeit ist bestimmt von Werten:

Als beachtete, regionale Unternehmerfamilie leben und vermitteln wir die Werte Toleranz, Respekt, Verantwortung und Zusammenarbeit.

Wir engagieren uns persönlich:

Die persönliche und aktive Mitarbeit innerhalb des Netzwerks bietet ein Unterstützungsangebot, das besser als jedes andere die Bereiche Bauhandwerk und Zukunft verbindet.

Nachhaltigkeit in der Arbeit:

Wir verpflichten uns dem sorgfältigen Umgang mit den uns zur Verfügung gestellten Ressourcen und der verantwortungsvollen Mittelverwendung.

Das Bauhandwerk steht im Mittelpunkt:

Durch entsprechende Nachwuchsgewinnung und Förderung sichern wir mit unserer Arbeit im Netzwerk die Zukunft des Bauhandwerks.

Die Idee zur gemeinnützigen Ausbildungsinitiative „HandwerkbautZukunft“:

 

Die Idee zur Initiative HandwerkbautZukunft begann während der Vorbereitungen zum 100-jährigen Jubiläum von BENZ Baustoffe. Gemeinsam mit unserem Partner FULLHAUS GmbH wurde die Idee zu der Initiative ausgearbeitet und nun steht die gemeinnützigen Ausbildungsinitiative HandwerkbautZukunft, die junge Menschen zu einer Ausbildung im Bauhandwerk motivieren soll.

Investieren auch Sie in die Ausbildungsinitiative "HandwerkbautZukunft"

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das Recruiting einer neuen Generation.
Das Handwerk in der Region baut auf Sie!

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Kraichgau
IBAN: DE50 6635 0036 0021 7010 25